Stadtsingechor Döbeln e.V.

Chronik 2023 – 2014

Datum/Jahr Ereignis
16. Dezember 2023 Die letzte Amtshandlung für unseren Chor in diesem Jahr war die Teilnahme vieler Sängerinnen und Sänger bei „Döbeln singt Weihnachtslieder“.
Der Sachsenspiegel des MDR war auf dem Weihnachtsmarkt dabei und unsere Chorleiterin gab ein souveränes Interview 🙂 !
14. Dezember 2023 Eine schöne Weihnachtsfeier im Restaurant „Korfu“ rundete unser Chorjahr 2023 ab, auch Dank der hervorragenden Bewirtung! Es war nicht nur seeehr lecker, sondern auch organisatorisch eine Meisterleistung des Inhabers Dimitrios Ntoutsis mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!
09. Dezember 2023 Herzlichen Dank an unser Publikum, welches zu unserem Adventskonzert für eine proppenvolle Nicolaikirche sorgte 🙂 .
Wir boten ein breites Repertoire an Weihnachtsliedern dar und auch das Mitsingen fand traditionsgemäß wieder großen Anklang. Gänsehautmomente gab es beim Liedvortrag von Chiara-Maria Mühlberg, der 8-jährigen Enkelin einer Sängerin des Chores, nicht nur beim Publikum, sondern auch alle Sängerinnen und Sänger waren davon sehr berührt.
Das Musiker-Trio Almut Voigt (Cello), Anja Fischer (Fagott) und Christian Nagel (Gitarre) rundeten unser Programm professionell ab.
24. Oktober 2023 Unsere liebe ehemalige Alt-Sängerin Inge Jarschel ist mit 86 Jahren von uns gegangen. Unser aufrichtiges Beileid übermittelten wir der Familie per Karte, Danke an Sandra Kehlenbach die das übernahm, und dem Kanon „Er hat seinen Engeln“. Inge war von 1996 bis 2022 Chormitglied, wir werden uns gern an sie erinnern und nicht vergessen!
28. September 2023 Unsere Mitgliederversammlung fand mit 37 anwesenden Sängerinnen und Sängern statt. Gleichzeitig wählten wir einen neuen (erweiterten) Vorstand. Herzlich bedankten wir uns bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern, Claudia Hofmann und Thomas Kurze, für ihre geleistete Arbeit und begrüßen als neue Vorstandsmitglieder Sandra Kehlenbach, Jana Billig, Sylvia Wagler und Silke Altmann sowie im erweiterten Vorstand Marion Richter, Manuela Hänel und Wolfgang Bahner. Im Namen des erweiterten Vorstandes bedankte sich Jana Billig bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und appellierte an ein wertschätzendes, verständnisvolles, tolerantes und konstruktives Miteinander und bat um tatkräftige Unterstützung der Vereinsarbeit durch alle Chormitglieder – vor allem im Bezug auf das besondere Jahr 2024, in dem unser Chor sein 60jähriges Jubiläum feiern wird.
21. September 2023 Im Rahmen der vom Chorverband initiierten „offenen Chorprobe“ fand diese bei uns, aus organisatorischen Gründen, eine Woche später statt. Die Resonanz ist ausbaufähig 😉 .. weiterhin sind alle Interessierten herzlich willkommen!
Wir würden uns vor allem über junge Sängerinnen und Sänger und besonders über eine Verstärkung unserer Tenöre freuen … 🙂
21. August 2023 Wir starten mit der Chorprobe nach der Sommerpause.
06. Juli 2023 Wir gehen in die Sommerpause und läuten das mit einem geselligen Beisammensein auf dem „Häntzschelhof“ ein. In bewährter Manier wurde von jedem Speis+Trank samt Geschirr mitgebracht – das Buffet bog sich… Wir konnten schlemmen und wieder einen entspannten Abend bei herrlichem Wetter mit Gesang genießen. Danke an Barbara Müller 🙂 – die das für Lisas runden Geburtstag im Juni umgedichtete Kufsteinlied mit ein paar Mitstreiterinnen für alle nochmal zu Gehör brachte.
01. Juli 2023 Sommerkonzert in der Technitzer Kirche
Wir freuten uns über das zahlreich erschienene Publikum und unser buntgemischtes Programm mit deutschen und englischen Liedern, einem italienischen Kirchenlied und einer afrikanischen Hymne in Zulu hat allen viel Spaß gemacht.
Wie angekündigt, gab es im ersten Titel ein Versprechen an alle Zuschauer, nämlich: „… am Ende wird ein Glas geleert!“ So konnten wir bei einem Glas Sekt, Saft oder Wasser mit unseren Zuschauern ins Gespräch kommen und erfuhren nicht nur, dass diesen unser Konzert sehr gut gefallen hat sondern auch, dass wir sogar internationales Publikum dabei hatten. Eine Familie aus den USA versicherte uns glaubhaft, dass die englischen Texte gut zu verstehen waren – so viel Lob macht uns ganz euphorisch und motiviert uns für kommende fremdsprachige Lieder.
Herzlich bedanken möchten wir uns bei unserer Chorleiterin Lisa Häntzschel, ihrem Mann Markus Häntzschel für die fast selbstverständliche Unterstützung der Klavierbegleitung, aber auch bei allen anderen die mit ihrer tatkräftigen Unterstützung der Vor- und Nachbereitung des Konzertes zum Gelingen beitrugen.
Ein ganz großes Dankeschön geht ganz ausdrücklich an die Kirchgemeinde Technitz, die uns die Kirche unentgeltlich zur Nutzung überließ und an Familie Schmidt, die unkompliziert helfend zur Stelle war.
Nicht zuletzt vielen, herzlichen Dank an unser Publikum für die reichliche Spendensumme! Davon übergeben wir ein Drittel an den Kirchbauverein Technitz.
19. Juni 2023 Im Roßweiner Pflegeheim „Berta Börner“ erfreuen wir viele Bewohnerinnen und Bewohner sowie einige Angestellte mit einem kleinen Konzert. Mitsingen war natürlich erlaubt und bei allen Volksliedern wurden wir auch tatkräftig unterstützt 🙂
08. Juni 2023 Ein herzliches Dankeschön geht an Jens Kruszyk für die Aufwände zur Erstellung, Einrichtung und Datenübernahme der Homepage bereits im Jahr 2018 sowie die seit dem gesponserten Kosten der Bereitstellung der Infrastruktur bei einem Webhoster vom Chorvorstand im Namen des Stadtsingechores Döbeln e. V. und Marion Richter überbringt ihm eine Auswahl edler Tropfen 🙂
17.+18. März 2023 Damit unsere Chorwerkstatt auch 2023 auch wieder stattfinden konnte verlegten wir es diesmal ins Dorfgemeinsaftshaus Mochau. Damit war ein anstrengendes Probenwochenende für unsere Chorleiterin Lisa Häntzschel familienfreundlich zu organisieren, denn bei zwei kleinen Kindern (4 Jahre / 7 Monate) kann die Mama nicht einfach ein ganzes Wochenende auf Reisen gehen…. Vielen Dank an die Dorfgemeinschaft Mochau, die uns das unkompliziert ermöglichte.
Freitagabend ging es mit einer Überraschung los – wir bekamen neue Noten und starteten so fröhlich in die Probe 😊. Es ging gut voran, so dass wir gleich noch ein zweites neues Stück in Angriff nahmen. Eineinhalb Stunden vergingen wie im Flug und wir waren für den Probensamstag hochmotiviert.
Am Samstag ging es nach intensivem Einsingen los und wir übten gleich an einem der neuen Lieder weiter und konnten dieses nach einer Stunde fast aufführungsreif vortragen – an ein paar Feinheiten feilen wir natürlich noch 😉. Die nächsten Stücke klappten auch gut und machten Spaß, damit hatten wir uns das bei der Fleischerei Götzel bestellte Mittagessen redlich verdient. Bei einem Spaziergang durch/um Mochau in schönster Frühlingssonne konnten wir neue Kraft tanken. Danach ging es mit Einzelproben für Frauen- und Männerstimmen weiter. Markus Häntzschel übernahm die Probe mit den Männern und beide hatten Unterstützung durch jeweils ein Kind, denen wir die „musikalische Vorbildung“ deutlich anmerkten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Markus Häntzschel, dessen Hilfe wir bei vielen Gelegenheiten nicht als selbstverständlich erachten!
Nach einer Kaffee- und Kuchenpause wurden die Stimmen wieder zusammengefügt und wir sangen bis 17:30 Uhr fleißig weiter und beendeten den Probentag mit dem sehr zufriedenen Gefühl viel geschafft zu haben.
Der Abend klang mit einem Abendessen, ebenfalls von der Fleischerei Götzel bereitgestellt und genauso lecker wie das Mittagessen – vielen Dank auch dorthin – und anschließendem gemütlichen Beisammensein aus.
Damit haben wir einen soliden Grundstein für unser Sommerkonzert am 01. Juli 2023 in der Kirche Technitz gelegt und unser Publikum darf auf einige Neuigkeiten gespannt sein.
06. Februar 2023 Wir trauern um unsere ehemalige Sangesfreundin und Gründungsmitglied des Chores Christa Specht. Sie ist im Alter von 82 Jahren verstorben, unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie. Wir werden sie in guter Erinnerung behalten.
02. Februar 2023 … mit etwas Verzögerung beginnt unser Chorjahr 2023
15. Dezember 2022 Wir beschließen das Chorjahr 2022 mit einer Weihnachtsfeier im Restaurant Elia
10. Dezember 2022 „Döbeln singt Weihnachtslieder“ … viele Döbelner freuten sich und waren dabei – natürlich mit Unterstützung des Stadtsingechores!
03. Dezember 2022 Unser Adventskonzert 2022 konnte stattfinden 🙂 Die Freude darüber war nicht nur bei allen Sängerinnen, Sängern und unserer Chorleiterin groß – sondern auch bei unserem treuen Publikum, welches sehr zahlreich erschien und uns viele positive Reaktionen übermittelte – vielen Dank dafür!
15. Oktober 2022 „Die lustigen Weiber von Windsor“ haben Premiere im Mittelsächsischen Theater – mit Unterstützung einiger Mitglieder unseres Chores sowie dem Freiberger Stadtchor. Das Projekt wurde vom neuen Intendanten des Theaters, Sergio Raonic Lukovic, an unsere Chorleiterin herangetragen und ist eine tolle Erfahrung für uns auch mal hinter die Kulissen zu schauen und miterleben zu können wie wir, trotz des relativ kleinen Anteils, in das Ensemble integriert werden.
08. Oktober 2022 Das Mittelsächsische Theater feiert sein 150. Jubiläum – wir gestalten das Programm mit und geben ein kleines Konzert von 15 Minuten.
22. September 2022 Unsere erste Probe nach der Sommer-/ Babypause beginnt mit Markus Häntzschel – Familie Häntzschel ist seit Anfang August zu viert 🙂
Wir sind dankbar, dass Markus seine Frau vertritt und es so unkompliziert funktioniert.
29. August 2022 Wir sind sehr traurig! Unser langjähriges Chormitglied Sieghart Ferber ist verstorben. Wir werden sein Andenken in unseren Herzen für immer bewahren! Nicht nur, dass er viele Jahre den Chorvorstand als „Stimmsprecher Bass“ unterstützt hat, er war auch immer gut gelaunt, für jeden Scherz zu haben und hat uns mit Schwänken aus der Engen Gasse oder Gedichten zu Chorerlebnissen begeistert. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie – Danke an Marion Richter, die dass mit einer Trauerkarte übermittelte.
30. Juni 2022 Sommerfest auf dem „Häntzschelhof“
Unkompliziert wurde Speis+Trank samt Geschirr von jedem mitgebracht – wie immer recht reichlich – und wir konnten einen entspannten Abend bei herrlichem Wetter mit bisschen Gesang und kulturellen Einlagen genießen.
26. Juni 2022 Sommermusik mit dem Stadtsingechor Döbeln e. V. in der Technitzer Kirche – wir freuten uns über eine voll besetzte Technitzer Kirche und bedanken uns bei allen Zuschauerinnen und Zuschauern auf diesem Wege sehr herzlich, nicht nur fürs Kommen, sondern auch für die reichlich übergebenen Spenden!
Wir hatten sehr viel Freude daran, unsere geprobten Lieder nach 2 Jahren Pause endlich wieder vor Publikum zu Gehör bringen zu können.
Wie Bärbel Müller bei ihrer Ansprache ans Publikum bemerkte, hat uns das viele Hin und Her der Coronaverordnungen nicht nur in der Probenarbeit behindert, sondern wir haben dadurch auch einige Mitglieder verloren, die wir allerdings sehr erfreut als Zuschauer begrüßen konnten. Das breite Spektrum des gebotenen Repertoires ist, wie uns viele Zuhörer im Anschluss mitteilten, sehr gut angekommen. Allen Sängerinnen und Sängern dafür herzlichen Dank – Jede und Jeder gab sein Bestes für das gute Gelingen – nicht nur musikalisch, sondern auch mit jeder Menge Arbeit zur Vor- und Nachbereitung des Konzertes.
Ein ganz großes Dankeschön geht jedoch an unsere Chorleiterin Lisa Häntzschel für ihre unendliche Geduld bei der Probenarbeit mit uns, aber besonders für die Leitung dieses Konzertes, welches sie wenige Wochen vor der Geburt ihres zweiten Kindes hervorragend meisterte.
Mit „Dona nobis pacem“ – Gib uns Frieden – diesem innigen Wunsch, den wir, ganz besonders aus aktuellem Anlass, alle teilen, ging unser Konzert zu Ende und wir in die Sommerpause.
31. März 2022 Unsere, aus pandemiegründen vernünftigerweise, verschobene Weihnachtsfeier 2021 haben wir kurzerhand in Frühlingstreff umbenannt und wie geplant im „Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel“ mit Forelle-Essen nachgeholt. Die frisch zubereiteten Forellen waren seeehr lecker, auch diejenigen die keinen Fisch mögen und die Vegetarier wurden toll beköstigt – vielen Dank an das Team vom Töpelwinkel!!!
11.-13. März 2022 Unsere traditionelle Chorwerkstatt konnte nach 2 Jahren Corona-Pause wieder stattfinden und wir fuhren zum 26. Mal nach Sayda in die JHB „Am Mortelgrund“. Freitagabend hielten wir unsere jährliche Mitgliederversammlung ab und pünktlich Samstag 9:00 Uhr startete eine intensive Probenarbeit. Unsere Chorleiterin Lisa Häntzschel zieht Sonntagmittag ein überaus positives Resümee – „es war in erfolgreiches und effektives Probenwochenende, alle haben konzentriert mitgemacht und wir sind sehr weit vorangekommen“. Vielen Dank an Lisa, auf deren Schultern die gesamte Leitung aller Übungsstunden inkl. Einsingen lag, welche sie mit dem sich für Ende Juli angekündigten Nachwuchs souverän meisterte. Auch allen im Hintergrund Agierenden vielen Dank für den reibungslosen Ablauf!
03. März 2022 „Ja, er lebt noch …“ – unser Stadtsingechor hat seine Proben wieder aufgenommen 🙂
November 2021 Das Pandemiegeschehen schritt wieder unaufhörlich fort und so entschlossen wir uns schweren Herzens dazu, dass für den 04. Dezember 2021 vorgesehene Adventskonzert abzusagen. Die Umsetzung aller zu dieser Zeit geltenden Hygienevorschriften für Chormitglieder und Publikum waren einfach nicht zu stemmen. Außerdem wurden ab Mitte November Coronabedingt auch wieder alle Proben in Innenräumen ausgesetzt. Eine einzige Open-Air-Probe in der Freiluftkirche Mochau konnte auf Einladung von Lisa Häntzschel am 18.11.2021 mit dicken Jacken und Tee bzw. Glühwein stattfinden, danach war auch das Singen im Freien nicht mehr erlaubt.
16. Oktober 2021 Um trotz der Coronapandemie den Zusammenhalt unserer Chorgemeinschaft zu festigen und zu beleben, knüpften wir an eine altbewährte Tradition und trafen uns zu einer Chorwanderung. Wir starteten am WellWell zur Margeretenmühle, nach ausgedehnter Mittagspause dort ging es wieder zurück … dabei vergaßen wir das Singen natürlich nicht 🙂
14. Juli 2021 Ute Dreißigacker, auch Gründungsmitglied und langjährige Stimmsprecherin im Alt, beendet ihre Mitgliedschaft im Chor nach knapp 57 Jahren! Herzlichen Dank für die geleistete Arbeit im erweiterten Chorvorstand!
08. Juli 2021 Die Sommerkirche in Mochau, die auch bei Regen mit dem neuen Dach nutzbar ist und als Freiluftkirche – gut durchlüftet, war der ideale Ort für die ersten Proben während der andauernden Coronapandemie
06. Juli 2021 Unsere Sängerin Christa Specht tritt aus gesundheitlichen Gründen aus dem Chor aus. Sie war ebenfalls Gründungsmitglied, wohnte jedoch einige Jahre nicht Döbeln, so dass ihre Mitgliedschaft während dieser Zeit unterbrochen war. Wir danken ihr sehr für ihre Mitarbeit und wünschen ihr alles erdenklich Gute!
01. Juli 2021 Auf Einladung unserer Chorleiterin Lisa Häntzschel konnten wir ein Sommerfest auf dem frisch erworbenen Häntzschelhof in Mochau feiern, der viel Platz bot. Um die kulinarische Umrahmung abzustimmen wurde kurzerhand gemailt und telefoniert, so konnten wir zusammen eine schöne Zeit in dem riesigen Garten verbringen und präsentierten den Dorfbewohnern ein bisschen Gesang 😉 . Wir erinnern uns sehr gern an die entspannte Zeit mitten in der Natur!
Januar 2021 –
Juni 2021
In großer Vorfreude auf die Zeit, wenn wir wieder gemeinsam singen dürfen und dies ohne Angst vor Ansteckung mit dem Corona-Virus tun können, warteten wir mit Geduld auf den entsprechenden Startschuss zum vorsichtigen Neubeginn!
Dezember 2020 Unser Vorstandsvorsitzender Thomas Kurze verabschiedet die Gründungsmitglieder Regine und Wolfgang Pech nach 56 Jahren (!) Chormitgliedschaft. Ein großes Dankeschön an Wolfgang – unseren Notenschreiber!
Dezember 2020 Die Advents- und Vorweihnachtszeit war 2020 eine ganz andere – vor allem fehlten deutschlandweit Auftritte der Chöre in Konzertsälen, Kirchen, in Pflegeheimen, auf Weihnachtsmärkten – auch für uns war das eine einschneidende Erfahrung. Dankbar haben wir vom sächsischen Chorverband e. V. den „musikalischen Adventskalender 2020“ aufgenommen und viele von uns begleitete jeden Tag mit der Öffnung eines Türchens ein neuer, schöner Chorgesang, der dabei half ein bisschen mehr weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen und Chormusik genießen zu können.

Danke für diese Idee an den Chorverband, der es dann auch noch ermöglichte diese
24 Titel als CD zu erwerben.

08.11.2020 Unser ehemaliges Chormitglied und ehemaliger Vorstandsvorsitzender Eckard Streller verstarb am 08. November 2020 – wir werden ihn in guter Erinnerung behalten!
Oktober 2020 Bis Ende Oktober konnten wir unsere stimmgeteilten Proben in der Nicolaikirche fortsetzen, danach fassten wir den vernünftigen Entschluss die Proben bis auf weiteres auszusetzen.
Wir hofften und wünschten uns allen gesund zu bleiben!
15.10.2020 Trotz aller Widrigkeiten wurde wir unsere jährliche Mitgliederversammlung durchgeführt.
September 2020 Der Chorvorstand tagte und musste beschließen, dass für 2020 geplante Konzerte, speziell unser Adventskonzert, abgesagt werden muss und unsere Chorwerkstatt nicht im Oktober 2020 sondern frühestens im März 2021 stattfinden kann.
Ende Juni 2020 Eine freudige Mail von Lisa:
Packt die Chormappen ein, nehmt euer Schwesterlein / Brüderlein / Männlein / Weiblein…. und dann nischt wie raus zur Chorprobe!…
Wir tasten uns langsam wieder heran – treffen uns in der Nicolaikirche – können dort den geforderten Abstand einhalten und proben nach Stimmen getrennt erstmal jeweils 30 Minuten – ABER: wir singen wieder 😊
30.04-03.5.2020 Das deutsche Chorfest 2020 sollte in Leipzig stattfinden und wir waren für 2 Auftritte angemeldet. Es wurde auf Grund des sich immer weiter ausbreitenden Corona-Virus storniert.
21.03.2020 Unser langjähriger Sangesfreund aus Nürnberg Werner Pauli verstarb –
der Chor wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren!
März 2021 Die beginnende Corona-Pandemie macht uns einen Strich durch die Rechnung – unsere Probenarbeit kam zum Erliegen und die Chorwerkstatt 2020
fiel aus – noch waren wir optimistisch und hofften auf eine Verschiebung unseres Chorwochenendes in Sayda auf den Herbst.
16.01.2020 Das neue Chorjahr beginnt
14.12.2019 „Döbeln singt Weihnachtslieder“ unter der Leitung von Lisa Häntzschel
diesmal mit Begleitung von Markus Häntzschel am Klavier und natürlich war der Stadtsingechor Döbeln an vorderster Front dabei 🙂
12.12.2019 Wir treffen uns zum Chorjahresabschluss bzw. zur Weihnachtsfeier im „Old Town-Pub“ und erfreuen uns gegenseitig mit Schottwichteln alá Dagmar, die die entsprechenden „Richtlinien“ dafür vorgab
30.11.2019 Unser Advetnskonzert 2019 stand unter dem Motto „Freue dich Welt …“ war rund um gelungen und wir freuten uns über die vielen Zuschauer!!! Unterstützung bekamen wir vom Streicherensemble der Musikschule Döbeln, den Kurrende-Sängerinnen Johanna Richter und Julia Feldmann sowie in bewährter Art und Weise von Markus Häntzschel. Allen Beteiligten ein großes Dankeschön!
08.09.2019 Auftritt zum „Tag des offenen Denkmals“ im Wermsdorfer „Schloss Hubertusburg“, initiiert vom Freundeskreis Hubertusburg über den Veranstalter „Kunstsammlung Dresden“
15./22.08.2019 Jetzt geht es wieder los – am 15.08. lädt Lisa zur „geselligen Einstiegsprobe“, aber ab 22.08. findet die erste Probe nach der Sommerpause statt, damit haben wir unseren wöchentlichen Rhythmus wieder 😉
27.06.2019 Wir verabschieden uns in eine kurze Sommerpause und lassen das Halbjahr im Bürgergarten gemeinsam ausklingen
21.06.2019 „Chormusik aus aller Welt“ war das Motto unseres sehr gut besuchten Konzertes in der Kirche Technitz gemeinsam mit dem Münchner Chor „Colors of Gospel“ zu dem wir freundschaftliche Bande knüpften. Ein herzliches Dankeschön geht an die Kirchgemeinde Technitz die uns für das gemeinsame Kaffeetrinken im Außenbereich nicht nur Tische und Bänke aufstellte, sondern diese sehr liebevoll dekorierte, den Kaffee und die Getränke sponserte! Für das kulinarische Highlight haben unsere Sänger und Sängerinnen einen hervorragenden Beitrag geleistet – alle Köstlichkeiten kamen sehr gut an.
28.04.2019 Auftritt zum Blütenfest in Leisnig – dazu gab es am 29.04.2019 auch einen Beitrag in der DAZ mit einem Zitat unserer Pressesprecherin: „…für unseren Chor ist es immer wieder schön, wenn wir uns regional präsentieren können und so eine Möglichkeit haben (…) unser Können in der Öffentlichkeit zu Gehör zu bringen. …“
15.-17.03.2019 Chorwerkstatt in Sayda zum 25. Mal – wir feiern also Silberhochzeit mit der Jugendherberge „Mortelgrund“ 😉 und werden am Samstag mit einem Abendessen vom Feinsten überrascht 🙂
Die Probenarbeit wird jedoch nicht vernachlässigt, ist intensiv und erfolgreich. Vielen Dank an unsere Chorleiterin Lisa Häntzschel, aber auch an ihren Mann Markus und Söhnchen Kanaan die durch ihre Unterstützung und Geduld zum Gelingen beitragen.
Danke auch an jeden ungenannten Helfer, welche mit größeren oder kleineren „Handgriffen“ für einen erfolgreichen Ablauf sorgen!
10.01.2019 Wir treffen uns zur ersten Chorprobe 2019 🙂
15.12.2018 17 Uhr war es wieder mal soweit „Döbeln singt Weihnachtslieder“ auf dem Obermarkt.
Souverän leitet Stefan Tichy die Döbelner unterstützt vom Stadtsingechor auf dem Weihnachtsmarkt an, allerdings letztmalig und übergibt den (symbolischen) Stafelstab an Lisa Häntzschel.
12.12.2018 Wir verabschieden das Jahr 2018 mit einer Weihnachtsfeier im Bürgergarten und gleichzeitig unsere Mitglieder Inge Jarschel nach 20jähriger und Sieghart Ferber nach
23jähriger Mitgliedschaft in den verdienten Chor-Ruhestand.
Vielen Dank an die Stadtverwaltung Döbeln, mit deren Spende jeder einen Cocktail zur Begrüßung bekam!
08.12.2018 „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit!“ war der Titel unseres Adventskonzertes 2018 in der St. Nicolaikirche Döbeln und wird mit einigen ganz neuen Liedern für unsere Chorleiterin Lisa Häntzschel und uns allen zu einem großen Erlebnis. Die Kirche ist mit Zuschauern prall gefüllt und wir bekommen viel Anerkennung. Ein großes Dankeschön an den Pflegedienst Brambor der uns eine großzügige Spende zukommen ließ.
23.08.2018 Die erste Probe nach der Sommerpause und wir werden von Lisa´s Mann Markus Häntzschel angeleitet – er vertritt seine Frau, weil Familie Häntzschel Nachwuchs bekommen hat 🙂
28.06.2018 Unser Sommerabschlussfest findet im KiJuFaz statt und wir schmettern für die umliegend wohnenden Döbelner u.a. „Griechischer Wein“ – welches wir mit Lisa Häntzschel neu einstudierten und in Lichtenwalde erfolgreich uraufführten 😉
24.06.2018 Teilnahme am Sängertreffen in Lichtenwalde – Ja, es ist gelungen und hat uns gemeinsam viel Spaß gemacht.
23.-25.03.2018 Chorwerkstatt, wie seit vielen Jahren in Sayda – und Lisa Häntzschel probt, studiert, übt mit uns tatkräftig, da wir am 24. Juni das erste Konzert unter ihrer Leitung zum Sängertreffen in Lichtenwalde bestreiten wollen.
01.03.2018 Wir begrüßen unsere neue Chorleiterin Lisa Häntzschel zur ersten gemeinsamen Probe 🙂
11.01.2018 1. Chorprobe im neuen Jahr mit einer grundlegenden Änderung in Vorbereitung auf unsere neue Chorleiterin – wir proben ab sofort immer am Donnerstag… und freuen uns, dass Stefan Tichy die Probenarbeit mit uns fortführt bis sie anfangen kann 🙂
15.12.2017 „Döbeln singt Weihnachtslieder“
Der Stadtsingechor Döbeln e.V. und die Small Town Big Band gestalten das Weihnachtslieder-Singen gemeinsam mit den Besuchern des Weihnachtsmarktes.
13.12.2017 Weihnachtskonzert im Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen.
Anschließend ließen wir das Jahr bei unserer Weihnachtsfeier fröhlich ausklingen :-).
09.12.2017 Mit dem Adventskonzert in der St. Nicolaikirche Döbeln unter dem Titel
„Transeamus usque Bethlehem“ verabschiedet sich Stefan Tichy als Chorleiter
„Wenn eine Ära zu Ende geht – Nach 36 Jahren Chorleitung rückt Stefan Tichy in die vierte Reihe. Dort stehen die Bässe.“ (DAZ, 13.12.2017)
25.08.2017 Auftritt zum Altstadtfest in Leisnig unter Leitung von Angela Jacobi. Stellvertretend für unseren Chorleiter Stefan Tichy, der sich in einer Rehaklinik befand, nahm Angela Jacobi das Präsent des Leisniger Bürgermeisters als Dankeschön für die vielen schönen Konzerte unter seiner Leitung entgegen, denn es hatte sich „rumgesprochen“, dass Stefan Tichy Ende 2017 seine Tätigkeit als Chorleiter beenden wird.
25.06.2017 Teilnahme am 13. Moritzburger Chorfestivals
17.06.2017 Auftritt zum Lindenblütenfest in Ziegra
14.06.2017 „Frühlingskonzert“ im Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen.
03.05.2017 Wahlversammlung. Jana Billig, Claudia Hofmann, Sandra Kehlenbach, Thomas Kurze und Karin Peters freuen sich auf ihre Aufgaben als neuer Chorvorstand.
17.-19.03.2017 18.03.2017: Der Stadsingechor Döbeln in Sayda während der ProbeChorwerkstatt Sayda
„Der Termin im Mortelgrund ist eine feste Größe im Jahresplan, denn er ermöglicht intensives Üben und das Einstudieren neuer Lieder, z.B. für das Altstadtfest in Leisnig und das Weihnachtskonzert.“ (Zitat D. Franke)
Unterstützung bei der Probenarbeit erhält Stefan Tichy von der Zwickauer Musiklehrerin Angela Jacobi
14.06.2016 Wir finden uns alle in den Räumen des Döbelner Pferdebahnmuseums ein und feiern gemeinsam Weihnachten.
10.12.2016 Döbeln singt gemeinsam Weihnachtslieder unter Mitwirkung des Stadtsingechores unter Leitung Stefan Tichy
31.08.-Mitte Dez. 2016 Infolge von Krankheit müssen leider alle Aktivitäten des Chores ruhen.
10.08.2016 Es beginnt eine neue Chorsaison.
17.-19.06.2016 Viele Mitglieder des Chores beteiligen sich an der Vorbereitung und Durchführung des 11. Döbelner Heimatfestes und tragen damit zum Gelingen der Traditionsveranstaltung bei.
22.05.2016 Zur Unterstützung der Kirchgemeinde bei der weiteren Sanierung der Kirche Technitz geben wir ein Benefizkonzert, dessen gesamten Erlös in Höhe von 803,50 EUR wir an Pfarrer Lutz Behrisch und Thilo Fischer vom Kirchenvorstand übergeben.
15.-17.04.2016 Ostersingen in Prag
Wir reisen auf Einladung des Festivalbüros Millennium Prag in die Goldene Stadt und beteiligen uns an einem organisiertem Wettbewerbschorfestival anlässlich der dortigen Osterfeierlichkeiten. Gemeinsam mit dem Chor der Prager Lehrerinnen singen wir ein Konzert in der Kirche „St. Martin in der Mauer“, die von vielen in der Stadt lebenden Deutschen besucht wird. Beim zweiten Auftritt auf einem Bauernmarkt singen wir Frühlingslieder aus unserem Repertoire und bereiten den Zuhörern damit viel Freude. Belohnt werden wir mit einem Korb voller köstlicher Äpfel.
18.-20.03.2016 Chorwerkstatt Sayda
Zum 22. Mal treffen wir uns in Sayda und üben unser Liedgut für die Höhepunkte des Chorjahres 2016, u.a. die Teile 1-6 und 7 und 8 der Deutschen Messe von F. Schubert
12.12.2015 Döbeln singt
Auch zum 10. gemeinsamen Weihnachtsliedersingen strömen die Döbelner Bürger auf den Obermarkt und singen mit uns und der Small Town Big Band aus voller Kehle klassische und moderne Lieder zur Weihnachtszeit.
09.12.2015 Für die Besucher des Döbelner Weihnachtsmarktes singen wir traditionsgemäß im Rathausfoyer Weihnachtslieder aus unserem Repertoire. Anschließend feiern wir im Chor gemeinsam Weihnachten.
05.12.2015 Adventskonzert des Stadtsingechores Döbeln e.V. in der Nicolaikirche unter dem Motto „…wie wir einst den Stern gesehen“ mit den Solisten Kantor Markus Häntzschel (Orgel/Klavier) und Lily Höfling (Klarinette), Leitung Stefan Tichy
19.09.2015 19.09.2015: Der Stadsingechor Döbeln beim WSCV in ZwickauAuf Einladung des Westsächsischen Chorverbandes reisen wir nach Zwickau und singen im Festkonzert anlässlich des 25jährigen Bestehens des WSCV mit.
21.08.2015 Gemeinsam mit 6 weiteren Chören aus der Umgebung eröffnen wir mit einem Konzert das Burg- und Altstadtfest auf dem Kirchplatz in Leisnig.
13.06.2015 Im Rahmen der Veranstaltung -Musik erleben- des Mittelsächsischen Kultursommers gestalten wir gemeinsam mit vielen anderen regionalen Chören einen musikalischen Nachmittag auf der 7. Sächsischen Landesgartenschau in Ölsnitz im Erzgebirge.
22.04.5015 Sächsischer Chorverband e.V. – Woche der offenen Chöre Zwei Interessenten nahmen an unserer Chorprobe teil.
20.3.-22.03.2015 Stadsingechor Döbeln 2015Chorwerkstatt in der JH Sayda. Am Freitag wird die Mitgliederversammlung/Wahlversammlung durchgeführt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder werden wiedergewählt. Die Position des Schriftführers wird mit Sandra Kehlenbach neu besetzt, da die bisherige Schriftführerin Marion Richter um Ablösung gebeten hatte – wir danken ihr für die hervoragende Arbeit über viele Jahre.
Die Probentage Samstag und Sonntag werden intensiv genutzt zur Vorbereitung für anstehende Auftritte.
13.12.2014 Döbeln singt „Singen macht glücklich und noch glücklicher wird man, wenn man es gemeinsam tut… Das wissen die Döbelner schon lange und treffen sich wohl auch deshalb jährlich zum Weihnachtsliedersingen auf dem Obermarkt mit dem Stadtsingechor und der Small Town Big Band Döbeln….“ (Zitat Sächsische Zeitung, 15.12.2014)
10.12.2014 Für die Besucher des Döbelner Weihnachtsmarktes singen wir traditionsgemäß im Rathausfoyer. Anschließend feiern wir im Chor gemeinsam Weihnachten.
06.12.2014 Adventskonzert des Stadtsingechores Döbeln e.V. in der Nicolaikirche unter dem Motto „Es naht ein Licht…“ mit den Solisten Kantor Markus Häntzschel (Orgel), Lily Höfling (Klarinette) und Cordula Piechaczek (Flöte), Leitung Stefan Tichy
22.11.2014 Wir unterhalten die vielen Besucher des Großweitzschener Stollenmarktes und umrahmen das Dorffest mit einem kleinen Weihnachtsliederkonzert.
04.10.2014 FESTKONZERT zum 50jährigen Chorjubiläum
Der 1964 vom Döbelner Musiklehrer Heinz Opitz gegründete FDGB-Chor ist der heutige Stadtsingechor Döbeln, der gegenwärtig aus 55 Mitgliedern besteht. Die Zeiten der Reglementierung des Repertoires durch die SED-Kreisleitung sind seit 1990 vorbei und die Sängerinnen und Sänger folgen unter der Leitung von Stefan Tichy, dessen Leben seit 47 Jahren mit dem Chor verbunden ist, ihrer Bestimmung. Sie musizieren gemeinsam mit großer Freude und Begeisterung quer durch viele Genre der Musik.
So gehören neben Volksliedern, Zulu-Gesängen, klassischen Chorkompositionen, geistlichen Liedern, Chansons und Gospels auch modere Chorbearbeitungen von Welthits zu unserem heutigen Repertoire.
„[…] Mit einem Querschnitt aus dem Repertoire […] füllten die Sänger um Chorleiter Stefan Tichy zwei unterhaltsame Stunden. Dabei erlebten ältere Besucher eine Reise in ihre Kindheit, das jüngere Semester ließ sich beeindrucken von einer stimmlichen Qualität und musikalischen Bandbreite, die ihresgleichen suchen dürfte. Lieder wie ‚The Irish Blessing‘, ‚Gib mir die richtigen Worte‘ gingen […] in Mark und Bein der Zuhörer […] Das Konzert wird das schönste Geschenk gewesen sein, dass sich der Stadtsingechor selbst machen konnte […]“ (Zitat DAZ 06.10.14)

Singen hält gesund und fit! Deshalb machen wir weiter.

Nach dem Konzert feiert der ganze Chor gemeinsam mit Angehörigen, ehemaligen Sängerinnen und Sängern und Freunden aus den Partnerchören bis tief in die Nacht.

27.08.2014 Wir sind unendlich traurig. Unser langjähriger Korrepetitor und Chorfreund Hartmut Schulze ist verstorben. Wir werden sein Andenken in unseren Herzen für immer bewahren.
22.08.2014 Altstadtfest in Leisnig
Gemeinsam mit 6 weiteren Chören aus der Umgebung eröffnen wir mit einem Konzert das Burgund Altstadtfest auf dem Kirchplatz in Leisnig.
05.07.2014 Lindenblütenfest in Ziegra
Wir bringen der Dorfgemeinschaft und Gästen ein Ständchen mit Volks- und Weinliedern aus unserem Repertoire.
24.04. und 06.05.2014 In den Döbelner Tageszeitungen werden Aufrufe gestartet, mit denen wir ehemalige Sängerinnen und Sänger suchen und darauf aufmerksam machen wollen, dass wir am 04. Oktober 2014 den 50. Jahrestag seit der Gründung des Chores begehen.
28.-30.03.2014 Wir reisen zum 20. Mal nach Sayda in die Jugendherberge im Mortelgrund und führen unsere Chorwerkstatt durch.
Neben fleißiger Probenarbeit am Samstag und Sonntag kommt auch der Spaß bei den abendlichen Zusammenkünften nicht zu kurz.
26.01.2014 Unser Chorleiter Stefan Tichy feiert seinen 70. Geburtstag und wir gratuliern alle auf das Herzlichste.
Der Döbelner Anzeiger widmet ihm in der Ausgabe vom 25.01.2014 einen Artikel unter der Überschrift „Monsieur Stadtsingechor denkt nicht ans Aufhören“, in dem seine Verdienste um den Chor gewürdigt werden.
Bildmaterial folgt …